Kanu Mecklenburgische Seenplatte

Kanu Mecklenburgische Seenplatte

Wer eine Kanutour auf der Mecklenburgische Seenplatte unternehmen möchte, wird eine einmalige Flora und Fauna am Rande der interessanten Seen vorfinden. Zahlreiche Naturparks und bekannte Seen befinden sich bei einer Kanutour auf der Mecklenburgische Seenplatte. Die Mecklenburgische Seenplatte ist eine der drei großen Seengebiete, die den Nordosten Deutschlands bereichern. Mit einer Kanutour auf der Seenplatte kann man verschiedene Touren unternehmen, die auf jeden Fitnessgrad der Paddler gut zugeschnitten sind. Ob auf der Müritz, dem Kölpinsee oder auf dem Plauer See, die Kanutour über Mecklenburgische Seenplatte hat neben sportlicher Entspannung auch viel Sehenswertes zu bieten.

Eine Seenplatte aus der Eiszeit

Eine Kanutour auf der Mecklenburgische Seenplatte ist auch eine Erkundung der Geschichte, denn die Seenplatte, auf der sich heute so herrliche Kanutouren unternehmen lassen, entstand bereits vor über 12.000 Jahren während der Weichsel-Kaltzeit. Zum Reinschnuppern bieten sich für ungeübte Paddler hier die Halbtagestouren auf den verschiedenen Seen an. Ein Schlossbesuch in Kombination mit einer halbtägigen Kanutour bietet zudem Kultur und sportliche Betätigung gleichermaßen. Eine ganztägige Kanutour über die Mecklenburgische Seenplatte könnte beispielsweise zum Seerosenparadies führen. Für geübtere Paddler empfiehlt sich ein Wochenendausflug, bei dem eine Rundtour durch verschiedene Seen abwechslungsreiche Blicke auf Ufer und See bietet.

Kreuzfahrt einmal anders auf der Seenplatte

Einige Tage mit dem Kanu auf den verschiedenen Seen bei einer Kanutour Mecklenburgische Seenplatte unterwegs zu sein, muss heute kein Traum mehr bleiben. Egal, ob man die Tour selbst organisieren möchte oder sich an die besonderen Touren hält, die bereits vollständig geplant sind, das Vergnügen und die Freude an der unberührten Natur der schönen Seenlandschaft fährt immer mit. Rund um die unterschiedlichen Seen gibt es schöne Unterkünfte, die am Abend für erholsamen Schlaf und kulinarische Genüsse sorgen. Möchte man lieber ganz in der Natur bleiben, finden sich überall Zelt- und Campingplätze mit sauberen sanitären Anlagen und den kleinen Annehmlichkeiten, die unser Leben auch im Urlaub erleichtern. Wer eine Kanutour auf der Mecklenburgische Seenplatte unternimmt, wird sicher noch lange von den schönen Erinnerungen schwärmen, wenn er wieder daheim ist. Die Paddler, die bisher die schöne Kanutour unternommen haben, sind jedenfalls alle restlos begeistert nach Hause gefahren und meistens noch einmal wiedergekommen.